Home
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Drucken

Strategieformulierung

Den Strategieprozess von Anfang an mit dem speziellen Blick auf die interne und externe Kommunikation begleiten.

Eine neue oder überarbeitete Strategie kann nur dann ihre Wirkung entfalten, wenn sie umgesetzt wird. Damit sie irgendjemand umsetzen kann, muss dieser Jemand sie aber kennen, verstehen und akzeptieren. Ohne entsprechende Kommunikation, ist eine Strategie also wertlos.

Häufig werden aber die Inhalte entwickelt ohne sich der Frage der späteren Kommunikation zu widmen. Die Kommunikationstauglichkeit der Strategie ist dadurch vielfach eingeschränkt. Sie sollte daher bereits bei deren Entwicklung mitbedacht werden.

Durch gezielte Fragen können wir als Kommunikationsspezialisten dem Strategieprozess wertvolle Anregungen zuführen und vor späteren Problemen warnen. Bei der eigentlichen Formulierung und Vermittlung sorgen wir dafür, dass die Strategie nachvollziehbar, verständlich und damit wirksam wird.