Home
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Drucken

Info-und Dialoginstrumente

Auf dem Weg zur erfolgreichen Umsetzung des Projekts stehen zahlreiche Informations- und Kommunikationswerkzeuge zur Auswahl. Wir beherrschen den üblichen Kanon und haben immer auch neue Ideen, wie der Projekterfolg unterstützt werden kann.

Move-Workshops: Für jeden Zweck die passende Dialogplattform!

Die effektivste Kommunikation und die nachhaltigste Lernerfahrung erleben Menschen, wenn sie gemeinschaftlich in einem kleinen Team arbeiten, Ergebnisse und Lösungen selbst finden, den Bezug zur Praxis spüren, an konkreten Beispielen lernen können – und Spaß dabei haben! Nach diesen Grundsätzen arbeitet unser Move-Workshopsystem.

Move-Workshops können als Training und Methodenschulung, als Instrument zur Personal- bzw. Organisationsentwicklung oder zur Strategiekommunikation eingesetzt werden – immer angepasst an die jeweilige Situation und die zu vermittelnden Inhalte.

Broschüren und Info-Falter: Unsere werden auch gelesen!

Eine aufwändig hergestellte Broschüre nützt leider gar nichts, wenn sie nicht gelesen wird. Deshalb ergänzen wir prägnant formulierte Sachinhalte mit Infografiken, Bildern, Interviews und Kommentaren. Die Broschüre wird authentisch und bietet Gesprächsstoff – die wichtigste Grundlage, um zu wirken.

Plakate und Infografiken: Wir haben verstanden!

Über großformatige Abbildungen können komplexe Sachverhalte anschaulich gemacht werden. Da wir das Projekt genau kennen, können wir ohne aufwändiges Briefing Inhalte auf ihren Kern reduzieren und diese über den gezielten Einsatz von Wort, Farbe, Form und Größe verständlich darstellen. Die Aussage stimmt.

Präsentationen: Alles, nur nicht langweilig!

Folienschlachten kann niemand mehr sehen. Zwei knackig formulierte Folien erreichen oft mehr als ein Endlosvortrag. Wichtig ist nur: Die Präsentation passt zur Zielgruppe, die Struktur ist einleuchtend und die Aussagen sind eindeutig und prägnant.

Beiträge in Mitarbeiterzeitschriften und Intranet: Auf den Punkt gebracht!

Es herrscht Einigkeit darüber, wie wichtig es ist, die Mitarbeiter über das Projekt zu informieren. Aber wann soll was in welcher Form gesagt werden? Redundanz kann helfen und auch Triviales hat manchmal seine Berechtigung. Positive Formulierungen und eine attraktive Gestaltung machen das Projekt zusätzlich auch noch sympathisch.

Handbücher und Ordner: Die richtige Information schnell finden!

Auch im Zeitalter der elektronischen Medien kann ein Nachschlagewerk in Papierform noch sinnvoll sein. Wichtig ist aber eine eingängige und flexible Struktur, die es einem erlaubt, benötigte Informationen schnell zu finden und ggf. jederzeit Aktualisierungen einzupflegen. Die Informationen selbst müssen verständlich, hilfreich und prägnant formuliert sein.

Newsletter: Kommunikation verstetigen!

Sie haben sich während der Projektkonzeption eng mit den verschiedenen mittelbar und unmittelbar Betroffenen abgestimmt; nach der Umstellung haben Sie den Kontakt zu einzelnen Gruppen aufgrund des Tagesgeschäfts wieder etwas verloren; kleinere Probleme kochen hoch, weil der Dialog abgerissen ist? Mit einem regelmäßig erscheinenden Newsletter können Sie den Informationsfluss einfach und zielgruppengerecht aufrechterhalten. Vorankündigungen oder nachträgliche Erklärungen bei Schwierigkeiten lassen sich sachlich darstellen, Projektfortschritte und neue Verfahrensweisen können kontinuierlich kommuniziert werden.

Awards, Giveaways und mehr: Zweckgebundene Kreativität!

Kleine Aufmerksamkeiten und Wettbewerbe oder Events haben oft erstaunliche Wirkungen. Hier kann die Ideenliste aus unserer Kreativagentur niemals vollständig sein. Eins ist uns jedoch immer besonders wichtig: Es soll kein Geld zum Fenster hinausgeschmissen werden: Giveaway und inhaltlicher Zweck müssen übereinstimmen; Awards dürfen keine reinen Show-Veranstaltungen sein, sondern sollen den Mitarbeitern einen Anreiz bieten, sinnvolle Maßnahmen für das Unternehmen zu entwickeln, umzusetzen und dann auch als Beitrag einzureichen.

Unterstützung von Veranstaltungen und Infomärkten: Wir kennen uns aus!

Um es kurz zu machen: Wir sind keine Event-Agentur, aber wir kennen eine! Unsere Unterstützung bezieht sich auf Themenfindung, Inhalt, Agenda, Präsentationen und Workshops. Mit unseren Tipps und Tricks verlaufen Veranstaltungen inhaltlich zielführend und bleiben bei den Teilnehmern emotional positiv hängen.